Erstmals Negativzinsen beim Ratenkredit

aus der Kategorie Kredit-News vom 07-08-2017

RatenkreditWer bisher einen Ratenkredit aufgenommen hatte, musste im Regelfall immer einen höheren als den ursprünglichen Kreditbetrag an die Bank zurückzahlen. Schließlich werden Zinsen berechnet, die auf die Kreditsumme aufgeschlagen werden. Durch das niedrige Zinsniveau der vergangenen Jahre ist dieser Betrag allerdings stetig gesunken. Nach aktuellen Internetangeboten verzichtet die erste Bank jetzt vollständig auf Zinszahlungen und berechnet sogar Negativzinsen. Kreditnehmer sparen so nicht nur bei der Kreditaufnahme, sondern erhalten auch noch Geld obendrauf. Doch ist dieses Angebot tatsächlich seriös?

Die Zinswelt ist aus den Fugen geraten

Die Niedrigzinspolitik der EZB hat in den vergangenen Jahren die Bankenwelt drastisch verändert. Da die Institute für Geld, welches bei der Zentralbank verwahrt wird, Gebühren zahlen müssen, erhalten Sparer nahezu keine Zinsen mehr auf Spar- oder Tagesgeldkonten. Gleichzeitig sind die Zinssätze für Raten- oder Immobilienkredite enorm gesunken. Bei der Aufnahme eines Ratenkredites berechnen die Banken aktuell je nach Bonität zwischen 1,75 – 12,9 Prozent pro Jahr. » weiterlesen

Wenn einmal das nötige Geld fehlt

aus der Kategorie Kredit-News vom 11-07-2017

Geld mit OnlinekreditNichts im Leben ist umsonst. Bei diesem Satz ist zwar nicht immer gleich damit gemeint, dass man für wirklich alles Geld bezahlen muss. Aber im Großen und Ganzen kostet einem im Leben doch sehr vieles auch viel Geld. Schon als Kind muss man sehen, wie man mit seinem Taschengeld über die Runden kommt. Mit etwas Glück lernt man da schon, wie man richtig mit Geld haushaltet. Meistens freut man sich dann, wenn man endlich unabhängig von den Eltern sein eigenes Geld verdient. Nun kann man Geld ausgeben, ohne den Eltern vielleicht noch darüber Rechenschaft ablegen zu müssen.

Aber da fängt es meist auch an: Man merkt, dass man nicht nur Geld zu seinem persönlichen Vergnügen verdient, sondern dass man damit auch viele andere Dinge bezahlen muss. Oft kommen hier die Miete für eine eigene Wohnung, ein eigenes Auto, Handykosten, Lebensmittel, Möbel und Haushaltsgeräte usw. dazu. Jetzt ist es wichtig, dass man richtig mit seinen Finanzen umgeht. Das mag alles auch noch recht einfach und überschaubar sein, wenn man nur für sich alleine sorgen muss. Mit der Zeit können aber aus den jungen Singles ein Paar und eine Familie » weiterlesen

Schnelle Kreditauszahlung durch neue Technologien

aus der Kategorie Kredit-News vom 18-04-2017

KreditauszahlungWer heutzutage schnell Geld braucht, findet viele Möglichkeiten im Internet. Sogar eine schnelle Kreditauszahlung ist unter bestimmten Voraussetzungen möglich. Das liegt auch an den neuen Technologien, der sich viele Anbieter bedienen. Das lästige PostIdent wird mittlerweile von vielen Finanzdienstleistern und Banken nicht mehr angewendet. Stattdessen heißt die Zukunft nun Videoident-Verfahren. Das beschleunigt den Antragsprozess für einen Kredit und dessen Auszahlung um ein Vielfaches.

Die neue Konkurrenz der Filialbanken

Direktbanken sind nicht nur schneller, sondern auch günstiger. Viele Kunden wickeln ihre finanziellen Transaktionen über die Direktbanken ab, weil deren Vorteile überwiegen. Girokonten werden zum Teil kostenlos angeboten und Kredite haben besondere Konditionen. Das hat auch Auswirkungen auf das Kreditwesen. Viele Verbraucher kennen schon die Vorzüge, einen Kredit mit schneller Auszahlung über » weiterlesen

Der Minikredit als schnelle Hilfe

aus der Kategorie Kredit-News vom 30-03-2017

MinikreditDas Leben ist oft voller Überraschungen. Eine Zeit lang läuft es gleichbleibend ruhig und friedlich so dahin und dann auf einmal ist vieles anders. Das kann natürlich dazu führen, dass man sich einiges neu überlegen muss und dass man auch Veränderungen in Kauf nehmen muss.
Solche Veränderungen können dazu führen, dass sich auch die finanzielle Situation auf einmal anders darstellen kann. Oft bringen unerwartete Ereignisse auch unerwartete Ausgaben mit sich. Das kann wiederum dazu führen, dass die finanziellen Reserven nicht ausreichend sind.

Mögliche (typische) Ereignisse

• Ein Defekt am oder ein Unfall mit dem Auto können einem Ausgaben bescheren, die man oft nicht auf einen späteren Zeitpunkt verschieben kann, da man in der Regel das Auto dringend und regelmäßig braucht.

• Auch gibt es im Haushalt Geräte, ohne die man wohl sehr schlecht lange ohne auskommen wird. Gerade wenn mehrere Menschen dazugehören. Wer möchte schon die Wäsche für vier bis fünf Personen mit der Hand waschen » weiterlesen

Laufzeiten und Kreditraten berechnen: So sollten Kreditnehmer vorgehen

aus der Kategorie Kredit-News vom 26-01-2017

KreditlaufzeitEine Reihe von Berechnungen ist vor dem Abschluss eines Kreditvertrages notwendig, damit Kreditnehmer wissen, mit welchen monatlichen Raten sie in welchem Zeitraum rechnen müssen. Zu Beginn steht dabei natürlich die Festsetzung der Kreditsumme. Bei einer größeren Hypothek, beispielsweise bei einem Hausbau, wird diese Kreditsumme durch einen Anteil von Eigenkapital ergänzt. Diese zusätzliche Sicherheit ist angebracht, können doch bei Krediten zum Hausbau noch viele Kosten dazukommen, die man zu Beginn nicht einkalkuliert hatte.

Monatliche Rate und Höhe des Kredites festlegen

Um die monatliche Rate des Kredites festzulegen, ist sowohl der effektive Jahreszins als auch die Laufzeit des Kreditvertrages maßgeblich. Je höher die monatliche Rückzahlung ist, desto kürzer läuft der Kreditvertrag. Wird dagegen monatlich nur ein geringer Anteil zurückgezahlt, wird auch aufgrund der Zinsgebühren schnell eine weitaus längere Laufzeit des Vertrages erreicht – ein Zustand, den die meisten Kreditnehmer sicher vermeiden wollen, denn je schneller der Kredit abbezahlt ist, desto schneller ist man wieder schuldenfrei, » weiterlesen