Laufzeiten und Kreditraten berechnen: So sollten Kreditnehmer vorgehen

aus der Kategorie Kredit-News vom 26-01-2017

KreditlaufzeitEine Reihe von Berechnungen ist vor dem Abschluss eines Kreditvertrages notwendig, damit Kreditnehmer wissen, mit welchen monatlichen Raten sie in welchem Zeitraum rechnen müssen. Zu Beginn steht dabei natürlich die Festsetzung der Kreditsumme. Bei einer größeren Hypothek, beispielsweise bei einem Hausbau, wird diese Kreditsumme durch einen Anteil von Eigenkapital ergänzt. Diese zusätzliche Sicherheit ist angebracht, können doch bei Krediten zum Hausbau noch viele Kosten dazukommen, die man zu Beginn nicht einkalkuliert hatte.

Monatliche Rate und Höhe des Kredites festlegen

Um die monatliche Rate des Kredites festzulegen, ist sowohl der effektive Jahreszins als auch die Laufzeit des Kreditvertrages maßgeblich. Je höher die monatliche Rückzahlung ist, desto kürzer läuft der Kreditvertrag. Wird dagegen monatlich nur ein geringer Anteil zurückgezahlt, wird auch aufgrund der Zinsgebühren schnell eine weitaus längere Laufzeit des Vertrages erreicht – ein Zustand, den die meisten Kreditnehmer sicher vermeiden wollen, denn je schneller der Kredit abbezahlt ist, desto schneller ist man wieder schuldenfrei, » weiterlesen

Kleinkredite: Das müssen Verbraucher beachten

aus der Kategorie Kredit-News vom 26-01-2017

KleinkrediteEs gibt ganz unterschiedliche Gründe, sich für einen Kleinkredit zu entscheiden. Eine unbürokratisch gewährte Finanzhilfe kann in vielen Situationen hilfreich sein und den Kreditnehmer dabei unterstützen, sich auf die wichtigen Dinge des Lebens zu konzentrieren, ohne dass er sich ständig Sorgen um das Geld machen muss. Es ist nur wenig Aufwand erforderlich, um einen Kredit zu beantragen, ein Kreditnehmer sollte sich trotzdem eine Weile mit dem Thema befassen, um einen geeigneten Anbieter und einen vorteilhaften Vertrag zu finden.

Die Zinsen bei Kleinkrediten halten sich in Grenzen

Grundsätzlich fallen bei einem Kleinkredit keine hohen Zinsen an. Eine Summe von 1000 Euro, die mit einem Zinssatz von fünf Prozent geliehen wurde, wird pro Jahr mit einer Summe von 50 Euro verzinst. Allerdings steigert sich aufgrund der Zinseszinsen von Jahr zu Jahr die Zinssumme, weswegen die Laufzeit des Kreditvertrages relevant ist. » weiterlesen

So beantragt man online einen Kleinkredit

aus der Kategorie Kreditwelt vom 25-01-2017

KleinkreditWer sich dafür entschieden hat, online einen Kleinkredit zu beantragen, sollte sich erst vergewissern, dass er die notwendigen Voraussetzungen für die Bewilligung eines Kredites erfüllt. Voraussetzung für einen Deutsche Bank Kredit wäre beispielsweise eine Festanstellung.

Hat ein Kreditnehmer dann einen passenden Kredit für seine Wünsche gefunden, kann er diesen beantragen. Hierbei muss man meist neben der gewünschten Kreditsumme auch die Höhe der monatlich zurück zu zahlenden Rate angeben.

Höhe der monatlichen Rate berechnen

Um die Höhe der Rate zu berechnen, ist eine Aufzählung aller monatlichen Einkünfte und Ausgaben zu erstellen. Was nach Abzug der regelmäßigen Lebenshaltungskosten – also für Miete, Versicherungen, usw. noch übrig bleibt, wäre der höchstmögliche Wert für eine monatliche Rate. Hierbei sollte man sich durch die Ratenzahlungen jedoch nicht übernehmen, sondern lieber ein paar Monate länger den Kredit abbezahlen. Zu lange sollte es jedoch auch nicht dauern, denn durch die Zinseszinsen wird die Kreditsumme natürlich im Laufe der Zeit immer höher. » weiterlesen

Kleinkredite mit einer Sondertilgung vorzeitig bezahlen und dabei Geld sparen

aus der Kategorie Kreditwelt vom 24-01-2017

Kredit SondertilgungWer bei einem Kredit durch eine sogenannte Sondertilgung vorzeitig das Darlehen vollständig bezahlt, spart Geld. Denn aufgrund der entfallenden Zinsen und Zinseszinsen entfallen einige Gebühren. Doch einiges ist zu beachten, wenn eine Sondertilgung in Anspruch genommen werden soll. Die Festlegung der Optionen zu einer vorzeitigen Rückzahlung in Form einer Sondertilgung muss bereits mit dem zugehörigen Kreditvertrag geschehen.

Bei der Berechnung einer monatlichen Rate für einen Kleinkredit sollten Kreditnehmer realistisch bleiben. Welchen Betrag können sie von ihrem monatlichen Einkommen für das Abbezahlen des Kredites verwenden, ohne dabei in Geldnot zu geraten? Eine Faustregel hierzu ist schwierig anzugeben, denn beispielsweise sind die monatlich nötigen Lebenskosten von der Höhe der eigenen Miete genauso abhängig wie von den Kosten für die eigenen Versicherungen und weiteren regelmäßigen Ausgaben. Schwer kann auch ein prozentualer Anteil von den Einkünften als maßgeblich für einen monatlichen Rückzahlungsbetrag angegeben werden, da ein solcher Anteil bei einem vergleichsweise geringem Einkommen » weiterlesen

Ohne Schufa Kredit erhalten? Unter diesen Voraussetzungen klappt es

aus der Kategorie Kredit-News vom 24-01-2017

KreditantragWenn der Kreditantrag von der Bank abgelehnt wird, weil beispielsweise ein negativer Schufa-Eintrag vorliegt, kann dies die Finanzierungspläne von notwendigen Anschaffungen gefährden. Geschieht dies, so sollten Betroffene sich mit den Möglichkeiten vertraut machen, auch ohne Schufa einen Kleinkredit zu erhalten. Private Kreditgeber können dies ermöglichen. Damit ist zum einen die Möglichkeit gemeint, ein Familiendarlehen zu erhalten. Im privaten Umfeld kann vielleicht ein Angehöriger mit einem Darlehen zu günstigen Konditionen aushelfen. Um spätere Streitigkeiten zu vermeiden, sollten die Beteiligten ein solches Darlehen jedoch stets in einem schriftlichen Vertrag unterfüttern.

Möglichkeiten zum Familiendarlehen prüfen

Wenn keine Möglichkeit zu einem Familiendarlehen besteht, sollte ein privater Kreditgeber aufgesucht werden, der unter gewissen Umständen auch bei einem negativen Schufa-Eintrag einen Kredit bewilligt. Damit die Kreditgeber sich nicht unnötigen finanziellen Risiken aussetzen, stellen sie an ihre Kunden jedoch natürlich auch einige Bedingungen. » weiterlesen

Ein Kredit als Investitionskapital

aus der Kategorie Investment vom 10-01-2017

Broker BewertungSie möchten gerne an den Finanzmärkten handeln, aber Ihnen fehlt aktuell die nötige Liquidität? Dann könnte ein Kredit Abhilfe schaffen. Was sich vielleicht im ersten Moment merkwürdig anhört ist im Grunde nur eine mathematische Rechnung: Sobald der Gewinn aus Ihren Finanzgeschäften höher liegt als die Kreditkosten inklusive Zinsen, sind Sie im Plus. Ein Kredit bietet Ihnen die notwendige Kapitalerhöhung, um günstige Gelegenheiten auf den Finanzmärkten zu nutzen und in wachsende Märkte zu investieren.

Chancen auf dem Finanzmarkt

Die Möglichkeiten auf den internationalen Finanzmärkten sind nahezu grenzenlos: Für die meisten privaten Anleger kommen dennoch nur einige wenige Anlageformen wirklich in Frage. Grundsätzlich sollten Sie sich vorab überlegen, ob Sie kurz-, mittel- oder langfristig investieren wollen. Wenn Sie die Investition mithilfe eines Kredites tätigen, achten Sie darauf, dass die Investitionslaufzeit kürzer ist als die Kreditlaufzeit. So können Sie das Geld unter Umständen mehrfach investieren. » weiterlesen