Datenschutzerklärung

Wir, die Finanzservice Meye / Maxxkredit GmbH, sind der Betreiber des Internetangebotes www.maxxkredit.de und damit verantwortlich für den Umgang mit personenbezogenen Daten nach den Regelungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) sowie des Telemediengesetzes (TMG). Wir halten uns an diese gesetzlichen Regelungen, schützen die persönlichen Daten unserer Nutzer und verwenden diese ausschließlich im Sinne unserer Tätigkeit als Kreditvermittlung.

Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung sorgfältig und machen Sie sich mit deren Inhalt vertraut, da diese für die gesamte Nutzung unserer Website und unserer Dienste gilt. Wir hoffen, dass wir darin alle Fragen zur Speicherung und Verwendung Ihrer persönlichen Daten beantwortet haben. Sollten Sie dennoch weitere Informationen wünschen, kontaktieren Sie uns bitte unter info@maxxkredit.de.

Informationen über die Verarbeitung und Speicherung personenbezogener Daten

Wir gewährleisten die Vertraulichkeit der personenbezogenen Daten und verarbeiten diese korrekt und rechtskonform. Anhand unserer Datenschutzerklärung können Nutzer nachvollziehen, welche personenbezogenen Daten wir im Zuge der Inanspruchnahme unserer Dienste erheben und wie diese verwendet werden.

Zum Zweck der Kreditbearbeitung verarbeiten und speichern wir freiwillig zur Verfügung gestellte personenbezogene Daten über unser Antragsformular und über unser Kontaktformular. Der Speicherung von Nutzerinformationen sowie der Beauftragung zur Kreditvermittlung hat der Beantragende durch das Absenden des Kreditformulars oder des Kontaktformulars zugestimmt. Hierzu zählen insbesondere Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Nationalität, Wohnanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Familienstand und Kinder sowie Angaben zum Bankkonto, Arbeitgeber, Einkommen und zum Wohnverhältnis mit laufenden finanziellen Belastungen.

Wir verarbeiten und speichern somit personenbezogene Daten, die wir im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung von anfragenden Kunden zur Erbringung unserer Dienstleistung erhalten. Zudem verarbeiten wir, soweit für die Erbringung unserer Dienstleistung erforderlich, Informationen von Dritten wie z.B. Kreditauskunfteien (Schufa). Dazu wurde vom jeweiligen Antragsteller die Einwilligung im Antragsformular erteilt.

Verwendung personenbezogener Daten

Wir verwenden personenbezogene Daten im Einklang mit den Bestimmungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Diese dienen ausschließlich der Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten bei der Vermittlung von Finanzdienstleistungen, insbesondere von Krediten. Zugriff auf diese Daten erhalten nur Mitarbeiter von Maxxkredit und Mitarbeiter von Banken und Finanzinstituten, welche diese zur Kreditvermittlung benötigen.

Wir verwenden persönliche Daten auch, um mit unseren Kunden über unsere Dienstleistungen zu kommunizieren und Marketing-Nachrichten zu versenden. Eine weitere Verwendung oder Datenweitergabe an unberechtigte Personen ist ausgeschlossen.

Zeitraum der Verwendung und Speicherung personenbezogener Daten

Wir speichern personenbezogene Daten nur so lange, wie dies für die Zwecke vertraglicher Pflichten erforderlich ist sowie zur Einhaltung unserer gesetzlichen Aufbewahrungsfristen. Ist eine Speicherung nicht mehr notwendig, werden personenbezogene Daten regelmäßig gelöscht.

Ihre Datenschutzrechte – Auskunft, Berichtigung, Löschung der Daten

Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO, das Recht auf Widerspruch aus Artikel 21 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Artikel 20 DSGVO.

Sie können eine erteilte Einwilligung in die Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit uns gegenüber widerrufen.

Datenerhebung beim Aufruf unserer Internetseite

Neben den oben genannten personenbezogenen Daten erheben wir auch Informationen zur Nutzung unseres Internetangebotes www.maxxkredit.de

Bei jedem Zugriff auf unsere Webseite werden automatisch bestimmte Informationen gespeichert: Datum und Zeitpunkt Ihrer Anfrage, Ihre IP-Adresse (Internet Protocol Adresse), der Browsertyp, die Sprache des Browsers, die Verweildauer sowie die genutzte Suchmaschine.

Wir erfassen weiterhin, von welcher Website aus der Zugriff auf unsere Seite erfolgte. Die IP-Adresse Ihres Computers wird dabei nur für die Zeit Ihrer Nutzung unseres Internetangebotes durch Kürzung anonymisiert gespeichert und im Anschluss gelöscht. Wir verarbeiten und speichern diese Daten nur für einen begrenzten Zeitraum. Diese unterstützen uns bei der Erstellung von Statistiken sowie der Analyse unseres Webangebotes. Wir können so Fehler vermeiden und unser Angebot nutzerfreundlicher gestalten.

Unsere Webseite nutzt dazu Matomo, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Matomo verwendet so genannte “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung unseres Internetangebotes werden auf dem Server unseres Hosters in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Online-Werbung / Einsatz von Google Ads

Wir nutzen das Angebot von Google Ads, um mit Hilfe von Werbemitteln (sogenannten Google Ads) auf externen Webseiten auf unser Angebot aufmerksam zu machen. Wir können in Relation zu den Daten der Werbekampagnen ermitteln, wie erfolgreich die einzelnen Werbemaßnahmen sind. Wir verfolgen damit das Interesse, Ihnen Werbung anzuzeigen, die für Sie von Interesse ist, die Attraktivität unsere Website für Sie zu steigern und eine faire Berechnung von Werbekosten zu erreichen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Diese Werbemittel werden durch Google über sogenannte „Ad Server“ ausgeliefert. Dazu nutzen wir Ad Server Cookies, durch die bestimmte Parameter zur Erfolgsmessung, wie Einblendung der Anzeigen oder Klicks durch die Nutzer, gemessen werden können. Sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Website gelangen, wird von Google Ads ein Cookie in ihrem PC gespeichert. Diese Cookies verlieren in der Regel nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und sollen nicht dazu dienen, Sie persönlich zu identifizieren. Zu diesem Cookie werden in der Regel als Analyse-Werte die Unique Cookie-ID, Anzahl Ad Impressions pro Platzierung (Frequency), letzte Impression (relevant für Post-View-Conversions) sowie Opt-out-Informationen (Markierung, dass der Nutzer nicht mehr angesprochen werden möchte) gespeichert.

Diese Cookies ermöglichen Google, Ihren Internetbrowser wiederzuerkennen. Sofern ein Nutzer bestimmte Seiten der Website eines Ads-Kunden besucht und das auf seinem Computer gespeicherte Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und der Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jedem Ads-Kunden wird ein anderes Cookie zugeordnet. Cookies können somit nicht über die Webseiten von Ads-Kunden nachverfolgt werden. Wir selbst erheben und verarbeiten in den genannten Werbemaßnahmen keine personenbezogenen Daten. Wir erhalten von Google lediglich statistische Auswertungen. Anhand dieser Auswertungen können wir erkennen, welche der eingesetzten Werbemaßnahmen besonders effektiv sind. Weitergehende Daten aus dem Einsatz der Werbemittel erhalten wir nicht, insbesondere können wir die Nutzer nicht anhand dieser Informationen identifizieren.

Aufgrund der eingesetzten Marketing-Tools baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Google auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz dieses Tools durch Google erhoben werden und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung von Ads Conversion erhält Google die Information, dass Sie den entsprechenden Teil unseres Internetauftritts aufgerufen oder eine Anzeige von uns angeklickt haben. Sofern Sie bei einem Dienst von Google registriert sind, kann Google den Besuch Ihrem Account zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei Google registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Sie können die Teilnahme an diesem Tracking-Verfahren auf verschiedene Weise verhindern:

– durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software, insbesondere führt die Unterdrückung von Drittcookies dazu, dass Sie keine Anzeigen von Drittanbietern erhalten
– durch Deaktivierung der Cookies für Conversion-Tracking, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „www.googleadservices.com“ blockiert werden, https://www.google.de/settings/ads, wobei diese Einstellung gelöscht werden, wenn Sie Ihre Cookies löschen
– durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen der Anbieter, die Teil der Selbstregulierungs-Kampagne „About Ads“ sind, über den Link http://www.aboutads.info/choices, wobei diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen
– durch dauerhafte Deaktivierung in Ihren Browsern Firefox, Internet Explorer / Edge oder Google Chrome unter dem Link http://www.google.com/settings/ads/plugin. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Angebots vollumfänglich nutzen können.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google finden Sie hier: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy und https://services.google.com/sitestats/de.html.

Alternativ können Sie die Website der Network Advertising Initiative (NAI) unter https://www.networkadvertising.org besuchen. Google hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Einwilligung zur Kontaktaufnahme

Um eine kompetente Beratung sicherzustellen, benötigen wir Ihre Einwilligung zur Kontaktaufnahme. Mit Absenden unseres Kreditantragsformulars bzw. unseres Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, von uns per Mail und/oder Telefon zum Zwecke der Beratung und Angebotsabgabe kontaktiert zu werden. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.

Datensicherheit

Wir treffen angemessene Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten vor unbefugtem Zugriff zu schützen. Dazu werden alle Informationen beim Besuch unserer Webseite sowie sämtliche personenbezogenen Daten auf Servern innerhalb der Europäischen Union gespeichert. Um eine optimale Sicherheit zu gewährleisten, werden Ihre persönlichen Daten bei uns verschlüsselt übertragen. Dazu nutzen wir die Codierungssysteme SSL (Secure Socket Layer) und TLS (Transport Layer Security). Eine hundertprozentige Sicherheit kann trotz aller getroffenen Maßnahmen jedoch nicht garantiert werden.

Wie bereits erwähnt beschränken wir den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten nur auf Mitarbeiter von Maxxkredit sowie auf Angestellte von Banken und Finanzinstituten, für die diese Daten zwingend erforderlich sind, um sie im Rahmen einer Kreditvermittlung zu verarbeiten. Diese Personen sind an Vertraulichkeitsverpflichtungen gebunden.

Weiteres

Bei Abschluss eines Versicherungsproduktes im Antragsformular ermächtigen Sie die Finanzservice Meye/Maxxkredit GmbH zur Weitergabe aller benötigten und vertragsrelevanten persönlichen Daten an die zuständige Versicherungsgesellschaft.

Wir versenden in unregelmäßigen Abständen Newsletter zu interessanten Themen an unsere Kunden. Sollten Sie diese nicht empfangen wollen, schreiben Sie uns bitte an.

Wir versenden über den Bewertungsdienstleister eKomi Aufforderungen zu einer Bewertung unseres Unternehmens. Mit Ihrer Kreditanfrage stimmen Sie einer Bewertungsaufforderung zu; Es steht Ihnen frei, diese Bewertung abzugeben oder zu ignorieren. Sie würden uns und anderen Kunden durch Ihre Bewertung sehr behilflich sein.

Ausschluss der Haftung

Wir übernehmen keine Gewähr für die Aktualität, Vollständigkeit, Richtigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Jegliche Haftungsansprüche sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern kein nachweislich vorsätzliches oder grobfahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Wir behalten uns vor, Seiten oder das gesamte Angebot jederzeit ohne gesonderte Ankündigungen zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Urheberrecht

Die Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch die der Übersetzung, des Nachdrucks und der Vervielfältigung, sind vorbehalten. Der Inhalt dieser Seite darf ohne schriftliche Genehmigung in keiner Form reproduziert oder unter Verwendung elektronischer Systeme verarbeitet, vervielfältigt oder verbreitet werden – ausgenommen zur persönlichen Nutzung zum Zweck der Information.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Partnerseiten („Hyperlinks“), welche außerhalb des Verantwortungsbereiches des Anbieters liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, indem der Anbieter von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Anbieter erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung sowie die Inhalte oder die Urheberschaft der verknüpften Seiten hat der Anbieter keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten der verknüpften Seiten, die nach Erstellung des Links verändert wurden.

Von Zeit zu Zeit kann es zu Aktualisierungen unserer Datenschutzerklärung kommen, die wir auf dieser Seite veröffentlichen. Sie haben die Möglichkeit, diese jederzeit auf unserer Webseite abzurufen und auszudrucken.

Dessau-Roßlau – 08.02.2019