Finanzielle Gesichtspunkte bei Gründung einer Arztpraxis

Arztpraxis

Anzeige

Es ist ein großer Schritt für jeden als niedergelassenen Arzt, die erste eigene Praxis einzurichten und als Arzt schließlich praktizieren zu können. Hierzu ist es nicht nur wichtig, die passenden Räumlichkeiten zu finden, sondern vielmehr die finanzielle Belastung, die unwillkürlich mit der Einrichtung einer Praxis einhergeht, auch auf lange Sicht gesehen problemlos stemmen zu können, ohne sich schon gleich zu Anfang zu weit über Bord gelehnt zu haben. Etliche Überlegungen muss ein frischgebackener Arzt bei der Gründung seiner ersten eigenen Praxis berücksichtigen, um zukünftig seine Existenz auf sicheren Beinen zu wissen. Von der Neugründung einer Praxis bis hin zur Übernahme einer alten Praxis oder der Überlegung, sich einer Gemeinschaftspraxis anzuschließen.

Der Weg ist auch hier das Ziel

Sicherlich gibt es viele Argumente, sich als Arzt zunächst nicht selbstständig zu machen und vielmehr in einem Angestelltenverhältnis als Arzt in einer Klinik tätig zu sein. Doch das Ziel und auch der Wunsch der meisten Ärzte ist und bleibt als niedergelassener Arzt die Gründung der eigenen Praxis. Mit guter Vorbereitung ist dieser Schritt auch heute noch der richtige. » weiterlesen

Privatkredite – clevere Alternative zu klassischen Bankkrediten

PrivatkrediteHeutige Privatkredite stellen eine vergleichsweise günstige Alternative zu klassischen Bankkrediten dar. Neu ist das Modell nicht, durch entsprechende Online-Portale haben sie jedoch in der vergangenen Zeit an Relevanz gewonnen. Da Banken auch immer zurückhaltender mit der Vergabe von Krediten werden, setzt sich dieser Trend in Zukunft sicherlich fort. Jeder, der an einem unkomplizierten Darlehen ohne die langwierigen Formalitäten eines Bankkredites interessiert ist, sollte Privatkredite als Alternative in seine Überlegungen mit einbeziehen.

Vielfältige Verwendungszwecke

Durch einen kleinen Kredit ist es möglich, seinen Handlungsspielraum zu vergrößern. Wenn das Geld knapp ist, bedeutet es meist auch eine Einschränkung der Möglichkeiten. Es gibt beispielsweise die Faustregel, mindestens 3 Monatsgehälter auf „der hohen Kante“ zu haben, um gegen eventuelle Engpässe abgesichert zu sein. Dieses Geld, welches man im Sinne einer Reserve verwahrt, kann dann genutzt werden, wenn es dringend nötig ist, etwa wenn das Auto kaputt geht oder auch um bei einem Sonderangebot zuschlagen zu können, wenn » weiterlesen

Welche Faktoren beeinflussen die Höhe der Kreditraten?

KreditratenDie Höhe der im Rahmen eines Darlehens zu zahlenden Kreditraten ist letzten Endes von verschiedenen Faktoren abhängig. Neben der Bonität und der Laufzeit auch Dinge wie der Verwendungszweck oder etwaige Sicherheiten. Banken vergeben Kredite immer nach individuell berechneten Konditionen. Wer also ein Darlehen in Anspruch nehmen möchte, muss auf mehr achten als auf den aktuell niedrigen Leitzins der EZB. Welche Faktoren sind das im einzelnen?

Die Bonität

Je nachdem wie die Bank die Bonität des Kreditnehmers einstuft, verändern sich die Kosten. Allem voran steht hier die Schufa-Auskunft. Ist die Bonität des Kreditantragstellers zu gering, wird die Bank den Kredit verweigern. Je besser die Bonität, desto niedriger fallen die Zinsen aus.

Vorhandene Sicherheiten

Wer über Sicherheiten verfügt, kann mit niedrigeren Zinsen und somit auch von niedrigeren Kreditraten profitieren. Hierzu zählen Immobilien, Sparguthaben, » weiterlesen

Prepaid-Kreditkarten – eine günstige Alternative?

Prepaid KreditkarteKreditkarten sind aus der heutigen Welt kaum noch wegzudenken, erleichtern sie doch viele Dinge und bieten komfortable Zahlungsmöglichkeiten mit diversen Vorteilen.

Ob Einkauf im Internet, die Rechnung im Restaurant oder Zahlen im Ausland – eine Kreditkarte ist für viele der Inbegriff finanzieller Freiheit. Doch unter Umständen sind die Chancen auf eine echte Kreditkarte schlecht. Gerade Studenten oder andere einkommensschwache Personengruppen haben Probleme eine „echte“ Kreditkarte zu erhalten. Es gibt aber Alternativen.

Warum bekommen manche Personen keine normale Kreditkarte?

Um eine normale Kreditkarte zu erhalten, müssen meist einige Kriterien erfüllt werden. Dazu gehört neben der Volljährigkeit und einem Wohnsitz in Deutschland auch eine ausreichende Bonität. Ist man hingegen nicht kreditwürdig, wird man auch keine vollwertige Kreditkarte bekommen. Eine Prepaid-Kreditkarte ist in so einem Fall eine gute Lösung, denn » weiterlesen

Der Weg zum Selfmade-Devisentrader

DevisenhandelDevisenhandel oder auch Forex war ja einstmals nur der Spielplatz für Banken und institutionelle Anleger, spezialisierte Onlinebroker haben dieses Geschäftsfeld aber auch für private Investoren via Internet geöffnet. Es ist faszinierend, wie viele Menschen sich für die Idee des Devisenhandels begeistern, doch selber involviert zu sein, schreckt die Mehrheit immer noch ab.

Man versteht unter dem Handeln von Devisen das Kaufen und Verkaufen von Währungen (auch als Forex Trading bezeichnet). Hier kann ein Trader also auf fallende, genauso wie auf steigende Kurse setzen und in jede Richtung Gewinne oder Verluste realisieren. Es ist dabei wichtig, den Forex Markt richtig einzuschätzen. Viele versuchen ihr Glück im Devisenhandel, doch nur wenige haben auch langfristig Erfolg damit.

Bis vor ein paar Jahren war der Devisenhandel nur institutionellen Anlegern vorbehalten. Dies hat sich aber geändert und inzwischen kann jeder Privatanleger, der sein 18. Lebensjahr erreicht hat, mit Aktien, Optionsscheinen oder auch Währungspaaren handeln. Doch bestimmte Eigenschaften sollten vorhanden sein, um » weiterlesen